Bernhard Laß

Region:

Iserlohn

 

Kompetenzen:

Dipl. Theologe und Pfarrer, Leitung der Fortbildung Referent_in für

Friedensbildung an Schulen, Trainer für jugendliche Friedensstifter_innen

 

Themen für den Unterricht:

- Konflikt – Gewalt – Eskalation – Deeskalation

- Sicherheitslogik – Friedenslogik

- Zivile Konfliktbearbeitung

- Schule zu Ende und dann? Freiwillige Friedensdienste

- Risiken und Nebenwirkungen eines Bundeswehreinsatzes im Kriegsgebiet

 

- Arbeiten mit Ausstellungen und Projekten im Unterricht:

o Wir scheuen keine Konflikte (Forum ziviler Friedensdienst) –

 Über die Arbeit von ausgebildeten Friedensfachkräften

o Peace Counts (Institut für Friedenspädagogik Tübingen) - Über

   die Arbeit von sogenannten „Friedensmachern“

o 14/18 Mitten in Europa

 Die Urkatastrophe des ersten Weltkrieges und ihre Folgen für

 das 20. Und 21. Jahrhundert

o Was heißt hier Frieden?

 Vorurteile abbauen - Gemeinsam gegen Krieg und Gewalt -

 Erinnern für die Zukunft.

o Aktion "Rote Hand" - „red hand day“

 

Einsatzbereiche/ Zielgruppen:

Schulformen: alle

Schüler / Schülerinnen

- Unterrichtsbesuche

- Projekt/Workshop in Schulen

 

Lehrerinnen / Lehrer / Schulleitungen

- Weiterbildung